Die schlimmsten Fehler beim Hausbau

Einige typische Fehler bei einem privaten Bauvorhaben

Bauherren Tipps

Dergreg: (CC BY-SA 3.0)

In diesem Artikel gehe ich der Frage nach welche groben Fehler meiner Meinung nach einem Bauherren beim Hausbau unterlaufen können. Natürlich ist diese Thematik sehr komplex, alle Aspekte lassen sich also nicht in einem einzigen Blogartikel behandeln. Davon abgesehen sind einige Fehler der jeweiligen individuellen Situation der Bauherren geschuldet und können nur schlecht verallgemeinert werden. Es gibt aber dennoch einige systematische Fehler beim Hausbau die in der Praxis immer wieder vorzufinden sind und die im schlimmsten Fall die Existenz der Bauherren gefährden können.

Überschätzung der eigenen Ressourcen und Fähigkeiten

Der Traum vom Eigenheim hat bei vielen Personen einen hohen Stellenwert. Ein Haus ist in aller Regel für die meisten Personen zugleich Rückzugsort und private Idylle aber auch Statussymbol. Unbegründet ist dieses Statusdenken nicht, ist doch der Besitz einer Immobilie ein klares Indiz dafür zur Mittelschicht zu gehören bzw. im Bürgertum angekommen zu seien. Trotzdem darf man seine finanziellen Möglichkeiten keinesfalls überschätzen.
Tipp: Wer nicht mindestens 30% der Finanzierungssumme für sein Haus aus Eigenmitteln aufbringen kann und einer geregelten und sicheren Beschäftigung nachgeht sollte momentan noch nicht bauen. Wenn Sie also weniger Geld haben, kaufen oder bauen Sie ein günstigeres Haus oder bleiben Sie noch ein paar Jahre in Ihrer Mietwohnung.
Sie sind ein guter Hand- bzw. Heimwerker aber kein Bauprofi? Auch hier ist Vorsicht geboten. Zwar kann man mit Eigenleistung viel Geld sparen aber stellen Sie sich vor Ihnen unterläuft an einer kritischen Stelle ein Fehler oder kommen Aufgrund Ihrer beruflichen Belastungen mit den Arbeiten nicht hinterher. Verzögerungen und zusätzliche Kosten können die Folge sein.

Keine Risikoabsicherung

Sie können Ihr eigenes Risiko während der Bauphase mit einigen Versicherungen drastisch reduzieren. Bauherrenhaftpflicht, Rechtschutzversicherungen und Absicherung bei Insolvenz des Bauunternehmens sind unbedingt erforderlich. Natürlich entstehen hier wieder Kosten, diese sind aber im Verhältnis zu den Ausgaben für Ihr Haus gering und können Ihnen im Fall der Fälle die Existenz retten. Wenn Sie sich solche Sicherungen nicht zusätzlich leisten können, dann sollten Sie Ihr Bauvorhaben noch einmal kritisch hinterfragen. Beachten Sie dann den ersten Tipp!
Tipp: Bei dem Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft finden Sie Informationen zur Risikoabsicherung während des Hausbaus.

Unseriöse Baufirmen und ahnungslose Bauherren

Seien Sie ehrlich zu sich selbst -Verstehen Sie die Bau- und Leistungsbeschreibung sowie die wesentliche Pläne und Zeichnungen überhaupt im Detail? Wenn nicht holen Sie einen unabhängigen Fachmann dazu.
Haben Sie keine Toleranz bei Zeitüberschreitung oder baulichen Mängeln bzw. Schäden, mögen diese auch vernachlässigbar erscheinen. Gerade im Falle baulichen Mängeln oder Schäden die Rüge nicht vergessen

.
Vorsicht bei Anzahlungen ohne dass bisher eine Gegenleistung erbracht wurde. Zahlen Sie nur nach Baufortschritt. Führen Sie mit einem Fachmann ihres Vertrauens regelmäßig Zwischenabnahmen durch. Die Bau-Endabnahme muss mit schriftlichem Protokoll erfolgen.

Weitere Tipps finden Sie hier

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die schlimmsten Fehler beim Hausbau

  1. Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach, dass sich die Leute häufig maßlos überschätzen. Also vor allem in finanzieller Hinsicht. Anders als bei einem zu teueren Urlaub oder Auto, hat man aber bei einem Hausbau kaum die Chance mit einem Blauen Auge davon zu kommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s